Mitteilungsblatt

Ihr Ansprechpartner:

Die Samtgemeinde Brome gibt seit 1971 ein wöchentliches Mitteilungsblatt an alle Haushalte der Samtgemeinde Brome kostenlos heraus. Das Mitteilungsblatt enthält amtliche Bekanntmachungen, Notdienste, Sprechzeiten, Glückwünsche zu Geburtstagen und Ehejubiläen, Berichte und Termine aus Kindertagesstätten, Jugendtreffs, Schulen und Feuerwehren, Nachrichten der Mitgliedsgemeinden und Vereine, Kirchennachrichten, Familienanzeigen, Anzeigen der Gewerbebetriebe und vieles mehr.

Das Blatt erscheint grundsätzlich freitags und der Annahmeschluss ist in der jeweiligen Woche montags bis 10:00 Uhr (wenn nicht durch Feiertage eine andere Regelung notwendig ist) bei der Samtgemeinde Brome.

Für Anzeigen kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiter im ServiceCenter.

Artikel veröffentlichenSie möchten einen Artikel im Mitteilungsblatt veröffentlichen.

Artikel müssen direkt in das System eingeben werden.

Anmeldung unter: https://meinwittich.wittich.de/user/register

Eine notwendige Seitenreduzierung wegen der enormen Kostenentwicklung erfordert die strikte Einhaltung der Richtlinien
– z.B. keine Logos, Piktogramme, Rahmen und Wiederholungen
(Jahreshauptversammlung:  1 x mit Tagesordnung, danach nur noch verkürzte Fassung).

Gebühr: entfällt

FamilienanzeigeSie möchten einen Familienanzeige (Hochzeit, Geburt, Traueranzeige oder Danksagung) im Mitteilungsblatt veröffentlichen. Bitte bringen Sie dazu, wenn möglich den von Ihnen gewünschten Text mit.

Bei Anzeigen, die in der Samtgemeindeverwaltung im ServiceCenter gefertigt bzw. abgegeben werden kann eine Veröffentlichung in derselben Woche nicht gewährleistet werden, da diese auf dem Postweg an den Verlag gesendet werden. Derartige Anzeigen sollten Sie bereits in der vorhergehenden Woche bis freitags abgeben bzw. fertigen lassen.

Um eine zeitnahe Veröffentlichung zu erreichen, sollten Sie die Möglichkeit nutzen, Ihre Anzeigen bis montags, 18:00 Uhr über www.wittich.de online zu schalten.
Hierfür können Sie auch gern den Bürger-PC im Eingangsbereich des Rathauses nutzen.

Gebühr: wird vom Verlag gemäß Katalog in Rechnung gestellt.

KleinanzeigeSie möchten eine Kleinanzeige im Mitteilungsblatt aufgeben.

Die Anzeige ist ausgefüllt direkt an den Verlag bis jeweils donnerstags, 8:00 Uhr zu senden, um eine überregionale Veröffentlichung in der darauf folgenden Woche zu erhalten. Wenn Sie Ihre Bankverbindung angeben, erfolgt die Zahlung über Bankeinzug. Anderenfalls ist der zu zahlende Betrag in Bargeld oder Scheck beizufügen.

Gebühr: siehe Anzeigenvordruck (je nach Größe)

gewerbliche AnzeigeSie möchten eine gewerbliche Anzeige aufgeben.

Der Anzeigenberater, Herr Kamman vom Verlag Linus Wittich steht Ihnen unter der Telefonnummer 0171 7468625 oder 05062 2434 jeder Zeit zur Verfügung. Sie können mit ihm einen Beratungs-Besuch vereinbaren, um ihre gewerbliche Anzeige individuell zu gestalten.

Gebühr: abhängig von der Größe (wird vom Verlag in Rechnung gestellt)

Formulare:Kleinanzeige