Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

 

wahlen.gif

Bundestagswahl

24.09.2017

Ihr Ansprechpartner:

aktualisiert:

Verena Seidenberg

2017-09-13


 Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am Sonntag, 24. September 2017, statt.

Nach Artikel 38 Absatz 1 des Grundgesetzes werden die Abgeordneten in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.

Grundsätzlich haben alle Deutschen, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, das Recht, bei Bundestagswahlen zu wählen und gewählt zu werden.

 

Informationen  
Wahlhelfer

Die Aufgaben des Wahlvorstand

 

 

Ersten Überblick über die im Rahmen der Tätigkeit anfallenden Aufgaben:

Vorangestellt ist eine Grußbotschaft des Präsidenten des Deutschen Bundestages, Herrn Dr. Norbert Lammert, der die essentielle Bedeutung des Wahlhelferamtes für die Demokratie zusätzlich unterstreicht.

Die Videos finden sich an zwei Stellen auf der Internetseite:

1. als aktuelle Meldung auf der Startseite (temporär):

https://www.bundeswahlleiter.de/mitteilungen/bundestagswahl-2017/20170628-wahlhelfer-video.html

2. im Bereich "Informationen für Wahlhelfer" (permanent) - hier sind außerdem viele weitere Informationen zum Thema zu finden:

https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-wahlhelfer.html

 

 

 

 

Wahlrecht


Wahlbekanntmachungen
Musterstimmzettel
Wahlkreise/ Wahlbezirke/ Wahllokale

Wahlbezirke

Vordruck des Wahlscheinantrages


Wahlergebnisse  
Wahlschulung

Unterlagen der Wahlschulung als PDF


 

Tag/Woche

17.05.-19.05.

Montag


Dienstag

 

Mittwoch

 

Donnerstag

 

Freitag

319

Samstag

12

Sonntag

127

Wochenbesucher

458

Total

458