Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Anliegen

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen. Geben Sie als Suchbegriff das Anliegen ein, z. Bsp. Bauantrag.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü |

Wasser

Sie möchten Informationen zur Abwasserbeseitigung/Wasserversorgung

Durch Beschluss des Samtgemeinderates vom 11.12.2003 wurde die Abwasserbeseitigungspflicht der Samtgemeinde Brome zur Vereinfachung der Zuständigkeiten zum 01.02.2004 auf den Wasserverband Vorsfelde und Umgebung (WVV), Max-von-Laue-Weg 1, 38448 Wolfsburg übertragen.

Die überwiegenden Ortsteile sind an ein Mischsystem angeschlossen. Bei einem Mischsystem werden das Regen- und auch das Schmutzwasser in einem Kanal den Klärteichen zugeführt.

In den Ortsteilen Brome, Rühen, Brechtorf und Eischott wird das Abwasser in ein Trennsystem abgeleitet. In einem Trennsystem werden das Regen- und das Schmutzwasser jeweils in getrennten Kanälen entsorgt.

In den Ortsteilen Kaiserwinkel und Wiswedel ist keine zentrale Kanalisation vorhanden. Das Abwasser wird in Kleinkläranlagen, Sammelgruben und Abwasserbehälter abgeleitet.

Für den erstmaligen Anschluss eines Grundstückes an einen Kanal erhebt der WVV einen einmaligen Baukostenzuschuss (BKZ). Grundstücksanschlusskosten werden nach tatsächlichem Aufwand in Rechnung gestellt. Danach sind laufende Benutzungsentgelte zu entrichten.

Hier finden Sie die Allgemeinen Entsorgungsbedingungen (AEB) für die Abwasserbeseitigung im Bereich der Samtgemeinde Brome. Weitere Informationen, insbesondere zur Niederschlagswasserbeseitigung, sind bei der Samtgemeinde Brome und beim
Wasserverband Vorsfelde erhältlich.

Ortsteile

Schmutzwasser

Regenwasser

Hinweise

Entgelt

BKZ

Entgelt

BKZ

pro Jahr

einmalig

pro Jahr

einmalig

€/m³

€/m²

€/m³

€/m²

Brome

3,48

8,62

0,21

1,22

Trennsystem

Rühen

2,50

8,96

0,16

1,22

Trennsystem

Brechtorf

Eischott

Bergfeld

1,74

3,81

0,22

1,41

Mischsystem

Altendorf

Benitz

Zicherie

Ehra-Lessien

Parsau

Ahnebeck

Croya

Tiddische

Hoitlingen

Tülau

Voitze

Kaiserwinkel

58,18

 

0,16

 

Fäkalschlammausfuhr aus Kleinkläranlagen

Wiswedel

 

Der Trinkwasserpreis beträgt 1,12 €/m³  plus einem Grundpreis für einen Hauswasserzähler von 6,00 € pro Monat.

BKZ für die 1. Wohneinheit

1.012,10 €

BKZ für jede weitere Wohneinheit

404,84 €

Hausanschlusskosten alleiniger Trinkwasseranschluss DN 40

1.237,33 €

Gemeinsamer Trinkwasser- und Gasanschluss

1.129,96 €

- alle Preise (Seite 12) inklusive Mehrwertsteuer -

Das Trinkwasser im gesamten Samtgemeindegebiet hat den Härtegrad 2.

weitere Informationen zur Trinkwasserqualität.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.wvvorsfelde.de

 

Ø       AVB-Broschüre mit Informationen und Preisen

Ø       Antrag Gartenzähler

Ø       Abschlagsänderung mitteilen

Ø       Einzugsermächtigung

Ø       Anmeldung – Antrag auf Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Ø       Abmeldung – Kündigung der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Weitere Informationen

Formulare/Nebenzähler WVV
Formulare/Regenwasser
Ortsrecht/Wasserversorgungssatzung

Ansprechpartner

Bärbel Latussek
Verwaltungsvorstand - Bereich 2: Bauen, Ordnungswesen, Finanzen, Verwaltungsvertreterin SGBin
Bereich 2: Bauen, Ordnungswesen, Finanzen
05833 84-120
05833 84-900
Zimmer: 016 - Erdgeschoss

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.
Sie erreichen mich telefonisch

Montag - Freitag

08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag

14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

14:00 - 17:00 Uhr

 

Weitere Aufgaben des Mitarbeiters

Haushaltspläne
Jahresrechnungen
Konjunkturpaket II - Pauschalförderung
Wasser
Wasserversorgungsanträge

 

Wasserverband Vorsfelde und Umgebung
Vorsfelde
Carl-Grete-Straße 35
38448 Wolfsburg
05363 943-0
05363 943 123

info@wvvorsfelde.de
http://www.wvvorsfelde.de
zurück