Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Anliegen

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen. Geben Sie als Suchbegriff das Anliegen ein, z. Bsp. Bauantrag.
  A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Ortsrecht

Die Samtgemeinde Brome kann im Rahmen der Gesetze ihre eigenen Angelegenheiten durch Satzungen bzw. Verordnungen regeln.

Satzungen/Verordnungen sind vom Samtgemeindeb√ľrgermeister zu unterzeichnen und √∂ffentlich bekannt zu machen. Sie sind der Kommunalaufsichtsbeh√∂rde mitzuteilen bzw. genehmigen zu lassen.

Satzungen/Verordnungen treten, wenn kein anderer Zeitpunkt bestimmt ist, 14 Tage nach Ablauf des Tages in Kraft, an dem das Verk√ľndungsblatt (Amtsblatt des Landkreises Gifhorn) ausgegeben worden ist.

Jedermann hat das Recht, Satzungen/Verordnungen einschließlich aller Anlagen und Pläne innerhalb der öffentlichen Sprechzeiten einzusehen und sich gegen Erstattung der dadurch entstehenden Kosten Fotokopien fertigen zu lassen.

Nachdem die jeweilige Satzung bzw. Verordnung im Verk√ľndungsblatt ver√∂ffentlicht wurde, wird sie anschlie√üend im Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Brome ver√∂ffentlicht und danach 4 Wochen in der Samtgemeinde ausgeh√§ngt. Danach k√∂nnen die aktuellen Satzungen bzw. Verordnungen der Samtgemeinde Brome auf der Homepage eingesehen werden unter Politik ‚Äď Ortsrecht

Weitere Informationen

Klicken Sie hier


Ansprechpartner

Christian Pitterling
Ratsangelegenheiten, Ortsrecht
Fachbereich 1: Zentrales und Schule
05833 84-115
05833 84-911
christian.pitterling@samtgemeinde-brome.de
Zimmer: 107-Obergeschoss

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.
Sie erreichen mich telefonisch

Montag - Freitag

08:30 – 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag

14:00 – 16:00 Uhr

 

Weitere Aufgaben des Mitarbeiters

B√ľrger- & Rats-Info
Ortsrecht

 

zurück