Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Bekanntmachung der Aufgaben der Wahlvorstandsmitglieder zur Europawahl am 26.05.2019

Die Aufgaben der WahlvorstÀnde
Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der Wahl im Wahllokal
Folgende Dinge hat der Wahlvorstand vor Beginn der eigentlichen Wahlhandlung zu veranlassen:

 Entgegennahme der Wahlunterlagen, z. B. durch Verwaltungsmitarbeiter
 Durchsicht der Wahlunterlagen auf VollstĂ€ndigkeit
 Abgleich der erschienenen Mitglieder des Wahlvorstandes mit der Namensliste
 Hinweis durch den Wahlvorsteher auf die Verpflichtung der Wahlvorstandsmitglieder auf Verschwiegenheit Aushang der Wahlbekanntmachung und Hinweisschilder
 Aufstellen der Wahlkabinen und Anbringen von Stiften und Hinweisschildern in den Wahlkabinen
 Kontrolle, ob die Wahlurnen leer sind
 Verschließen der Wahlurnen
 Bereitlegen der Stimmzettel
 Festlegen, wo eine Möglichkeit zum Telefonieren besteht
 Regelung der Pausen der Wahlvorstandsmitglieder

ZunĂ€chst einmal ist der Wahlvorstand, das sind alle in einem Wahlbezirk zusammen eingesetzten Helferinnen und Helfer, natĂŒrlich ein Team. In diesem Team gibt es unterschiedliche Aufgaben:

TĂ€tigkeit des Wahlvorstehers

Folgende Aufgaben nimmt der Wahlvorsteher wahr:

  •   er weist die Mitglieder des Wahlvorstandes auf ihre Verschwiegenheitspflicht hin,

  •   er eröffnet und beendet die Wahlhandlung,

  •   er berichtigt das WĂ€hlerverzeichnis,

  •   er leitet die TĂ€tigkeit des Wahlvorstandes bei der Wahlhandlung und StimmenzĂ€hlung,

  •   er gibt Entscheidungen des Wahlvorstandes bekannt,

  •   er gibt das Wahlergebnis im Wahlbezirk bekannt,

  •   er verpackt die Stimmzettel usw., verwahrt und ĂŒbergibt diese GegenstĂ€nde am Wahlabend einem Mitarbeiter im

    Rathaus Brome,

  •   er verwahrt die Wahlniederschrift und ĂŒbergibt gemeinsam mit dem SchriftfĂŒhrer die Unterlagen am Wahlabend

    einem Mitarbeiter im Rathaus Brome.

    TĂ€tigkeit des SchriftfĂŒhrers

    Der SchriftfĂŒhrer fĂŒhrt am Wahltag das WĂ€hlerverzeichnis und nimmt die Wahlniederschrift sowie eventuelle Vermerke wĂ€hrend der Wahlhandlung auf. Außerdem gibt er am Wahlabend gemeinsam mit dem Wahlvorsteher die Unterlagen einem Mitarbeiter im Rathaus Brome. Außerdem zahlt er die AufwandsentschĂ€digung aus.

    TĂ€tigkeit der Beisitzer

    WĂ€hrend des Wahltages fĂŒhren die Beisitzer des Wahlvorstandes folgende Aufgaben aus:

     sie kontrollieren die Wahlbenachrichtigungskarten, bzw. Personalausweise, sie geben die Stimmzettel aus,
     sie ordnen den Zutritt zum Wahlraum,
     sie beobachten den Zutritt zu den Wahlzellen,

     sie sortieren die Stimmzettel und zĂ€hlen die Stimmen aus

    Im Rahmen einer Informationsveranstaltung zur Europawahl fĂŒr den Wahlvorsteher, seinen Stellvertreter wie fĂŒr den SchriftfĂŒhrer werden tiefer gehende Informationen erfolgen. Soweit erforderlich, wird der Wahlvorsteher die Beisitzer am Wahltage in ihre Aufgaben einweisen.

zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

GesprÀchstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

93.487 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome