Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Brennverordnung tritt am 31.03.2014 außer Kraft

Die Samtgemeinde Brome war bisher bestrebt, das Verbrennen von pflanzlichen Gartenabfällen oder Spargelkraut unbürokratisch zu lösen. Bis zu einem Volumen von 5 m³ wurden telefonische Erlaubnisse für das Verbrennen erteilt. Bei größeren Mengen musste ein schriftlicher Antrag gestellt werden.

Voraussetzung war immer, dass eine andere Entsorgung des Gartenabfalls oder des Spargelkrautes nicht möglich war. Rechtsgrundlage für diese Verfahrensweise war die Nds. Brennverordnung. Sie wurde von der Landesregierung 2004 für die Dauer von 10 Jahren erlassen. Sie tritt am 31.03.2014 außer Kraft!  

Der letzte Brenntag in der Samtgemeinde Brome findet am Samstag, 29.03.2014 in der Zeit von 08:00 bis 17:00 Uhr statt.

Da es keine gleichlautende Folgeregelung gibt, sind ab April weder zentrale Brenntage per Allgemeinverfügung noch Einzelbrennerlaubnisse durch die Samtgemeinde möglich. Dies gilt auch für Spargelkraut, Kopfholz von Weiden und von Schädlingen oder Krankheiten befallenes Holz.

Nur die für Abfallentsorgung zuständige untere Abfallbehörde, also das Abfallamt des Landkreises Gifhorn, kann im Rahmen des § 28 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes Einzelgenehmigungen erteilen, wenn die Rahmenbedingungen durch eine neue Brennverordnung beschrieben worden sind. Sie befindet sich zur Zeit auf Landesebene in der Beratung.

Möglich mit Einzelerlaubnis durch die Samtgemeinde sind weiterhin Osterfeuer als Brauchtumsfeuer und Lagerfeuer.

Die Anzahl der Osterfeuer ist auf die in der Vergangenheit in den Ortschaften regelmäßig stattfindenden Feuer beschränkt. Es dürfen also keine neuen, privaten hinzukommen. Ein Lagerfeuer darf nicht der Entsorgung pflanzlicher Abfälle dienen.


Andreas Klopp

Verwaltungsangestellter

Externe Dienste

zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

Gesprächstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

109.050 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome