Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Herzlichen Dank an die Wahlhelfer - Bundestagswahl 2013

Bundestagswahl 2013

 

Herzlichen Dank an die Wahlhelfer

 

Die Verfasser des Grundgesetzes hielten u. a. in Artikel 20 Grundgesetz fest, dass die Bundesrepublik Deutschland ein demokratischer und sozialer Bundesstaat ist und dass die Staatsgewalt vom Volke ausgeht.

Verwirklicht wird das demokratische Prinzip auch dadurch, dass die Abgeordneten der Parlamente in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl vom Volke gewählt werden (Art. 38 GG). Hier wurden teilweise die theoretischen Voraussetzungen für unseren demokratischen Staat geschaffen.

 

Die Durchführung der Wahlen lässt sich jedoch nicht ohne die aktive Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger ausführen. Zum einen, indem sie ihr Stimmrecht ausüben und zum anderen als Mitglied im Wahlvorstand soweit sie hierzu berufen werden.

 

Den Mitgliedern der 17 Wahlvorstände und den Mitarbeitern der Samtgemeindeverwaltung, die allesamt an der reibungslosen Durchführung der Bundestagswahl beteiligt waren, gilt an dieser Stelle der herzliche Dank, dass sie ihr Wahlehrenamt angenommen haben und nicht zuletzt auch dadurch mithelfen, das demokratische Prinzip unserer Verfassung zu verwirklichen.

zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

Gesprächstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

109.035 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome