Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Gemeindewettbewerb der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Brome

Zum 35. Mal wurden die Samtgemeindewettkämpfe der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Brome in Voitze durchgeführt. Auf dem von der Freiwilligen Feuerwehr Voitze hervorragend hergerichteten Wettkampfplatz konnte Gemeindebrandmeister Thomas Krok am 22.Juli 2012 erfreulicherweise alle Ortsfeuerwehrender Samtgemeinde Brome begrüßen, nachdem im Vorjahr kein Wettbewerb sondern eine Orientierungsfahrt durchgeführt wurde.

In der Wertungsgruppe 1 der Fahrzeuge mit fest eingebauter Förderpumpe starteten die Feuerwehren aus Brome, Parsau/Ahnebeck,Rühen und Tiddische, und in der Wertungsgruppe 2 (Fahrzeuge mit
Tragkraftspritze) die Wehren aus Altendorf, Bergfeld, Brechtorf, Croya, Ehra-Lessien,Eischott, Hoitlingen, Kaiserwinkel, Tülau und Voitze.

Die Wettbewerbsübungen bestanden aus einem praktischen und einem theoretischen Teil, denen sich die rund 130 aktiven Brandschützer stellen mussten.

Unter den Augen des neutralen Wettkampfgerichtes aus der Stadt Wittingen lieferten sich die Gruppen einen fairen Wettkampf, bei dem jeder das Beste gab. Mit Spannung erwarteten die Kameraden die
Siegerehrung, zu der Thomas Krok Verwaltungsvorstand Manuela Peckmann und die Presse begrüßte. Samtgemeindebürgermeister Jürgen Bammel sowie der Vorsitzende des Feuerschutzausschusses, Ulrich Dörrheide ließen sich entschuldigen. Stellvertretend für den Samtgemeindebürgermeister überbrachte Manuela Peckmann die Grüße von Rat und Verwaltung. Sie bedankte sich für den Einsatz und die
Teilnahme der Wehren, sowie beim Samtgemeindekommando und der ausrichtenden Feuerwehr Voitze für die Durchführung des Wettbewerbs. Mit den Leistungen und Ergebnissen der Gruppen zufrieden zeigte sich Gemeindeausbildungsleiter Frank Mosel und verwies auf das gute Ausbildungsniveau in den Wehren, für die es bei stetig steigenden Einsatzzahlen immer schwieriger wird, die Kameraden für den Wettbewerb zu motivieren. Sein Dank galt Teilnehmern sowie den Wertungsrichtern, die in gewohnter Weise die Übungen der Gruppen nach den Wettbewerbsrichtlinien zu beurteilen hatten Folgende Ergebnisse und
Platzierungen konnte er bekannt geben:



In der Wertungsgruppe 1 belegte die Gruppe
der FF Brome/Zicherie mit 326,75 Punkten überraschend den Platz 1 vor der FF
Parsau/Ahnebeck (305,02 Punkte), Beide Gruppen qualifizieren sich für den
Kreiswettbewerb. Auf den Plätzen 3 und 4 folgen die Gruppen aus Rühen und
Tiddische.

 

In der Wertungsgruppe 2 siegte die Freiwillige Feuerwehr Brechtorf wie in den Vorjahren und belegte den 1. Platz mit 404,55 Punkten, gefolgt von der FF Hoitlingen mit 393,83 Punkten auf Platz 2. Mit dem 3. Platz überraschte die FF Voitze mit 342,84 Punkten vor der Gruppe aus Eischott mit 336,07 Punkten. Diese vier Gruppen sind für den Kreiswettbewerb qualifiziert.

ffw.jpg 

In seinem Schlusswort bedankte sich Gemeindebrandmeister Thomas Krok bei allen Beteiligen für die Durchführung des Wettbewerbes und der Wehr Voitze für die Ausrichtung in gewohnter Gastlichkeit.

 

Am Ende waren es somit 6 Wehren, die für ihre Leistungen mit Pokalen belohnt wurden und die Samtgemeinde Brome beim Kreiswettbewerb am 26. August 2012 vertreten.

 

Die Freude über ihre gute Platzierung nahmen einige Gruppen im Anschluss an die Siegerehrung zum Anlass, den Nachmittag mit „Kameradschaftspflege“ ausklingen zu lassen.

Andreas Klopp

Verwaltungsfachangestellter


Externe Dienste



 



zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

Gesprächstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

109.034 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome