Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Verwaltungsvorstände wieder komplett

Manuela Peckmann ist neue Führungskraft

Am 1.12.2010 hat Manuela Peckmann die Stelle des Verwaltungsvorstandes Externe Dienste angetreten. Auf die überregionale Ausschreibung waren viele Bewerbungen eingegangen. Im Rahmen des Auswahlverfahrens und der Vorstellungsgespräche hat sich der Samtgemeinderat in seiner Sitzung am 09.09.2010 dem Vorschlag des Samtgemeindebrügermeisters angeschlossen und für die 41-jährige Diplom-Verwaltungswirtin Manuela Peckmann aus Croya entschieden.

news_Amtseinfuehrung.JPG

Manuela Peckmann übernimmt die Verantwortung als allgemeine Vertreterin des Samtgemeindebürgermeisters sowie als Verwaltungsvorstand Externe Dienste neben Holger Schulz als Verwaltungsvorstand Interne Dienste. Mit dem Dienstantritt endet eine dreimonatige Vakanz der Planstelle.

Die offizielle Amtseinführung wurde am vergangenen Freitag im Rahmen eines Sektempfanges durchgeführt. Samtgemeindebürgermeister Jürgen Bammel händigte der neuen Amtsinhaberin die Bestellungsverfügungen aus. Er wünschte Manuela Peckmann gleichzeitig viel Gesundheit, Erfolg und eine gute Zusammenarbeit.
Den vielen guten Wünschen schlossen sich  sich der 2. stellvertrenden Samtgemeindebürgermeister Helmut Werthmann sowie die SPD-Fraktion, vertreten durch Dietrich Schaefer, an. Heino Meyer (CGW-Fraktion), Adolf Bannier (BLU-Fraktion) sowie der 1. stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Willi Aldinger konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Amtseinführung teilnehmen.

Manuela Peckmann bedankte sich für die herzliche Aufnahme und versicherte, dass sie sich auf die neue Herausforderung freue. Sie werde die Samtgemeinde Brome mit ihren Mitgliedsgemeinden durch eine konstruktive Arbeit unterstützen. Eine serviceorientierte Ausrichtung der Verwaltung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Belange stehe für sie im Vordergrund.

Manuela Peckmann absolvierte nach ihrem Abitur eine Ausbildung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bei der Stadt Wolfsburg durch ein Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Braunschweig und erwarb den Abschluss als Diplom-Verwaltungswirtin (FH). 1997 hat sie den Aufbaustudiengang Verwaltungsbetriebswirtschaft belegt und war zuletzt bei der Niedersächsischen Kommunalprüfungsanstalt in Braunschweig tätig. 

Zu ihrem Verantwortungsbereich gehören das Haushalts- und Kassenwesen, ServiceCenter, Ordnungsangelegenheiten, Standesamt, Bau- und Friedhofswesen, Feuerwehren und Freibad. Ein besonderer Schwerpunkt wird die Einführung des Neuen Kommunalen Rechnungswesens sein.

zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

Gesprächstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

108.700 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome