Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Abfallbeseitigung auf den Friedhöfen der Samtgemeinde Brome

Die Abfallbeseitigung unterliegt besonderen Anforderungen. Aus gegebenem Anlass wird daher erneut darauf hingewiesen, dass Grünabfälle in die dafür bereit gestellten Container gehören und nicht daneben. Auch überflüssiger Abraum (Sand, Boden, Steine) von den Grabstellen gehört nicht in die Abfallbehälter.

Schleifen, Kunstblumen und sonstige nicht kompostierbare Abfälle sind von Kränzen und Gebinden zu entfernen und in der grauen Restmülltonne zu entsorgen.

In der Vergangenheit wurde wieder verstärkt beobachtet, dass Transportbehälter aus Holz oder Kunststoff - speziell Pflanzenzuchtbehälter - auf dem Friedhof gelagert werden. Wenn jeder Nutzungsberechtigter und jeder Besucher des Friedhofes diese Behälter wieder mitnehmen würde, um sie zu Hause weiter zu verwenden oder zu entsorgen, könnte die Müllmenge erheblich verringert und eine Kostenreduzierung erreicht werden. Außerdem wäre der Anblick des Friedhofes ohne herumliegende Behälter jeglicher Art wesentlich schöner.

Es wird nochmals ausdrücklich an alle Besucher und Nutzungsberechtigte appelliert, die Abfälle zu trennen und in die dafür aufgestellten Vorrichtungen zu entsorgen und tatkräftig bei der Müllvermeidung und Kostenreduzierung mitzuhelfen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ingetraut Kotschwar
Verwaltungsangestellte
Externe Dienste

Weitere Informationen finden Sie ==> hier

zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

Gesprächstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

108.890 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome