Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Standsicherheit von Grabsteinen

Verwaltungsangestellte
Externe Dienste

Zwischenzeitliche Grabaushebungen und die Jahreszeiten Herbst und Winter führen durch Frost, starke Regenfälle, Senkungen durch Hohlräume und Einwirkungen des Wurzelwerkes von Bepflanzungen dazu, dass die Standsicherheit der Gräber beeinträchtigt wurde. Vor allem ältere und schwere Grabsteine können wegen der Gefahr des Umstürzens für die Friedhofsbesucher eine nicht unerhebliche Gefahrenquelle darstellen.

Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch haften die Inhaber der Grabstelle für die davon ausgehende Gefahr und Schäden. Eine Überprüfung der Standsicherheit muss daher zunächst einmal durch diesen Personenkreis sichergestellt werden. Sollte sich dabei herausstellen, dass sich ein Grabstein oder Teile dessen durch eine Druckprobe bewegen lassen, ist unverzüglich ein zugelassenes Fachunternehmen zu beauftragen, den Schaden zu beheben.

Der Friedhofsträger, die Samtgemeinde Brome, ist neben dem Inhaber der Grabstelle im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht für die Standsicherheit der Grabsteine verantwortlich. Sie wird die Überprüfung im April/Mai vornehmen. Grabsteine, die nicht ausreichend befestigt sind, werden vom Friedhofsträger gekennzeichnet. Die Pflicht zur Überprüfung durch die Inhaber der Grabstellen wird dadurch nicht aufgehoben! Erscheint die Standsicherheit gefährdet, werden die für die Unterhaltung Verantwortlichen aufgefordert, unverzüglich Abhilfe zu schaffen. Bei Gefahr im Verzuge kann die Samtgemeinde auf Kosten der Verantwortlichen sofortige Sicherungsmaßnahmen treffen. Dazu könnte als letztes Mittel auch das Umlegen eines Grabsteines gehören.

Es wird daher gebeten, rechtzeitig eine Standsicherheitsprüfung vorzunehmen.


Ingetraut Kotschwar

Weitere Informationen finden Sie ==> hier

zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

Gesprächstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

108.521 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome