Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

Die Samtgemeinde Brome empfängt fortan elektronische Rechnungen

Lieferanteninformation:
Die Samtgemeinde Brome empfängt fortan elektronische Rechnungen

 
Hintergrund: elektronische Rechnung
Durch die EU Richtlinie 2014/55 und die Nds. eRechnungsverordnung sind öffentliche Auftraggeber zum Empfang von elektronischen Rechnungen verpflichtet.

 
Die elektronische Rechnung gemäß dem Format XRechnung ist ein strukturierter, maschinenlesbarer Datensatz. Eine reine PDF Datei ist keine eRechnung!

 
Vorteile der eRechnung
Finanziell: Sparen Sie Geld bei der Rechnungssendung für Papier, Porto und
Zeitlich: Senden Sie Ihre Rechnung in Sekundenschnelle an Ihren Vorgehensweise eRechnungsversand
Quick Start: Legen Sie sofort los - keine Registrierung und einfache Nutzbarkeit.
 
Vorgehensweise eRechnungsversand 
1. Erstellen Sie Ihre XRechnung im Niedersächsischen Antragssystem für Verwaltungsleistungen Online NAVO  *) oder in Ihrem ERP System.
2. Zur Einreichung Ihrer standardkonformen ₁ eRechnungen senden Sie diese an eRechnung@niedersachsen.de ₂ oder laden sie im NAVO * hoch. Geben Sie in der eRechnung die Leitweg ID 031515402 0 45 der Samtgemeinde Brome an. Die eRechnung wird an den Rechnungsempfänger weitergeleitet. Sie erhalten eine Bestätigung über den Eingang der auf Formatkonformität geprüften Rechnung.
3. Die eRechnung wurde erfolgreich zugestellt und wird durch den Rechnungsempfänger bearbeitet.

 
Noch Fragen?
Weiterführende Informationen
 
BUS

 
KoSIT
 
Kontakt
Samtgemeinde Brome
Bahnhofstraße 36
38465 Brome
servicecenter@samtgemeinde brome.de
 
 IT.Niedersachsen
Göttinger Chaussee 256 
30459 Hannover 
service erechnung@niedersachsen.de 
 

zurück

Auf ein Wort...

Neues aus der Samtgemeinde

Gesprächstermin
weiter ...

Manuela Peckmann
Samtgemeindebürgermeisterin
Archiv

Bürgerbriefkasten

Lob, Ideen, Wünsche oder Kritik? Dann rein damit in den Briefkasten.
Eine schnelle Antwort ist garantiert.

130.778 Besucher

schulausfaelle.jpg




Anfahrt nach Brome