Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

logo_info.jpg

Tourismus - Südheide Gifhorn
Sehenswürdigkeiten
Pensionen/Hotels

 

Burg Brome

aktualisiert:

2016-04-04

 

Die Burg Brome ist eine von über siebzig Grenzfesten des ehemaligen Fürstentums Lüneburg und wurde
wahrscheinlich schon Ende des 11. oder Anfang des 12. Jahrhunderts gebaut. Erstmals urkundlich erwähnt
 wurde sie allerdings erst im Jahre 1203. Das Dokument bezieht sich auf die Erbteilung der Söhne
Heinrichs des Löwen, wobei Pfalzgraf Heinrich u.a. die Herrschaft Brome erhielt.
In den folgenden Jahrhunderten wurde die Burg des öfteren zerstört und wiedererbaut, veränderte also
ständig ihr Aussehen. Von den noch erhaltenen und inzwischen zum Teil sanierten Bauten stammen
der fast vierzig Meter lange, zweigeschossige Nordflügel mit schönem Kellergewölbe sowie der Treppenturm
noch aus dem 16. Jahrhundert.

Ebenfalls einer gründlichen Renovierung unterzogen wurde das Hauptgebäude der Burg. Hier ist heute
das Heimatmuseum untergebracht. Hauptschwerpunkt ist "Das alte Handwerk im Flecken Brome"
mit siebzehn komplett eingerichteten Werkstätten, in denen an "Aktiv-Wochenenden" fleißig gearbeitet wird.

Besonders hoch her geht's natürlich Mitte August, wenn Herolde in mittelalterlicher Landsknecht-Tracht
zum alljährlichen Bromer Burgfest mit Musik und Tanz aufrufen.

 

Anschrift

Öffnungszeiten:

Burg Brome
Junkerende
38465 Brome

Tel.: 05833 1820

Öffnungszeiten
Di – Fr: 14 -17 Uhr
Sa, So und feiertags: 11 – 17 Uhr


Gruppenbesuche außerhalb der Termine: nur nach Vereinbarung mit der Südheide Gifhorn Tourismus,
Telefon: 05371 88-314 und/oder eMail

Eintritt:

 Erwachsene: 5,00 €

Kinder bis 12 Jahre: frei
Kinder ab 12 Jahre: 2,50 €
Ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger: 2,50 €

Familienkarte: 12,00 €

Museumscafé Brome

Das Museumscafé ist an Sonn- und Feiertagen zwischen 14:00 und 17:00 Uhr geöffnet. Gruppen ab 15 Personen können sich auch an anderen Tagen anmelden.

Museumsleitung


Dr. Christoph Schmidt
Alter Postweg 21
38518 Gifhorn
Tel.: 05371 3014
Fax: 05371 935004
eMail