Bergfeld Brome Ehra-Lessien Parsau Rühen Tiddische Tülau
Bitte Suchbegriff eingeben:    
Standort:

 

logo_info.jpg

Notunterkunft Ehra-Lessien

Formulare

aktualisiert:

 

Anmeldeformulare für Helfer


  Verschwiegenheitsverpflichtung

 

http://www.freiwilligenserver.de/


2016-02-29

 

Infos und Adressen für Flüchtlinge und neu Angekommene

29. Februar 2016

Liebe Ehrenamtliche, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

wie in einem normalen Krankenhaus auch, haben wir auf unserer Sanitätsstation Patienten, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und ihre Zimmer kaum verlassen können. Diesen Bewohnern unseres Camps ist es nicht möglich ihre Mahlzeiten in unserer Mensa einzunehmen. Damit sie zum Essen nicht in ihren Betten bleiben müssen, sind wir auf der Suche nach kleinen kompakten (Ess-)Tischen, mit denen wir die Patientenzimmer ausstatten können. In der Größe sollten diese Tische für zwei Personen ausgelegt sein, um in den Zimmern nicht zu viel Platz einzunehmen.

Sollten Sie entsprechende Tische abzugeben haben, freue ich mich über Ihre Rückmeldung per Mail oder unter der Nummer: 05377/9845-615.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

18. Februar 2016

Derzeit werden folgende Spenden benötigt. Spendenbedarfsliste

01. Dezember 2015

Neues Einsatzgebiet für unsere ehrenamtlichen Unterstützer

Unsere Bewohner sammeln schon seit einiger Zeit immer Freitags zwischen 14 und 17 Uhr Müll und Unrat auf dem Gelände und auf der Zufahrtsstraße und halten so unsere Umgebung sauber. Nun suchen wir engagierte Helfer, die unsere Bewohner hierbei begleiten und Ihnen ein wenig zur Seite stehen.

Sollten Sie Interesse daran haben, sich bei dieser Aufgabe einzubringen würde ich Andrea Zill, Notunterkunft Ehra-Lessien, Telefon 05377-9845615 über eine Rückmeldung sehr freuen.

 

01. Dezember 2015

Aufgrund der zunehmend schlechten Witterungsbedingungen fehlen jedoch zunehmend folgende Dinge:

Weiterhin wird dringend benötigt:

Sollten Sie noch entsprechende Dinge übrig haben beziehungsweise nicht mehr benötigen, würde uns eine Spende an die Notunterkunft Am Platz 10 in 38468 Ehra-Lessien sehr helfen.

Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie Andre Zill in der Notunterkunft Ehra-Lessien gerne unter folgender Telefonnummer kontaktieren: 05377/9845-615.

05.November 2015

Ratgeber für ehrenamtlich tätige Personen i m Bereich Asyl von der niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf

Ratgeber1.pdf  

04. November 2015

Weitere Informationen zur Flüchtlingshilfe im Landkreis Gifhorn finden Sie unter

http://www.gifhorner-fluechtlingshilfe.de/aktuelles

27. Okober 2015

Merkblatt zu den angemessenen Unterkunfts- und Heizkosten im Rahmen der Leistungsgewährung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

08. Oktober 2015

Der Langenscheidt -Verlag hat sein Online-Wörterbuch Arabisch für Flüchtlinge freigegeben.

05. Oktober 2015

Die Errichtung zur Erstaufnahmestelle zum Januar 2016 ist verschoben.

02. Oktober 2015

Die Notunterkunft ist mit 804 Schutzsuchenden belegt", erklärteeine Sprecherin des Innenministerium in Hannover, bei der Informationveranstaltung, demDorfgespräch, mit ca. 300 Bürgern und Vertretern des Ministeriums, der Polizei, dem Roten Kreuz und der Freiwilligeninitiativen.

30. September 2015

Da derzeit die Bewohner der Notunterkunft aus Lessien zu den umliegende Orten gelangen möchten und noch nicht mit den Verkehrsregeln vertraut sind, bitte ich Sie vorsichtig zu fahren und Ihre Geschwindigkeit anzupassen.

29. September 2015

Bereits 800 Schutzsuchende Menschen sind in der Notunterkunft untergeracht.

25. September 2015

Weitere 350 Schutzsuchende Menschen sind auf dem Weg in die Notunterkunft Lessien.

24. September 2015

Aufruf des DRK Bromer Land: Wir brauchen dringend Unterstützung für das Erstaufnahmelager in Ehra Lessien....wer helfen möchte kann gern pn hier hinterlassen. Wir koordinieren das. Schichten gibt es von 9.00-14.00, 14.00-20.00 und 20.00-02.00 Uhr. Die Arbeitsbereiche teilen sich in Registrierung der Helfer, Essens- und Kleiderausgabe. Kontaktaufnahme: 05371-804111.

23. September 2015

Das Zwischenziel von 500 Menschen im Notaufnahmelager ist erreicht.

Zur Zeit werden in Lessien keine Kleiderspenden mehr benötigt, bitte wenden sie sich direkt an den DRK unter der Spendenhotline  05371-804111.

22. September 2015

In der Notunterkunft in Lessien sind derzeit 200 Flüchtlinge angekommen, weitere werden erwartet.

21. September 2015

Die Samtgemeinde Brome informiert über die derzeitge Lage in der Notunterkunft in Lessien. Lesen Sie hier unter Neuigkeiten

20. September 2015

Presseinformation des Landkreis Gifhorn

 

 

 Links DRK-Gifhorn